Oligonukleotide Synthese

Bei Porex ist Innovation das Fundament: unsere bestehende Produkte sind nur der Anfang. Unsere Forschungswissenschaftler und Ingenieurteams entwickeln täglich neue poröse Materialprodukte und -lösungen, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen und Ihre spezifischen Herausforderungen zu bewältigen. Porex Materialien und Produkte spielen eine wichtige Rolle bei Life Science Anwendungen - von Arzneimittel- bis hin zur DNA-Forschung. Haben Sie eine Idee? Benötigen Sie eine maßgeschneiderte Lösung? Wenden Sie sich an uns und fangen wir an.

Spin-Säulen-Medien

POREX® Spin-Säulen-Medien helfen dabei, Feinpartikel in kommerziell vertriebenen Produkten zur Probenaufbereitung zurückzuhalten. Zu den porösen Materialoptionen gehören Polyethylen (PE), poröse Glasfasermembranen, funktionalisierte Medien oder Verbundwerkstoffe. Diese sind zur Verwendung in 1,5 ml und 2,0 ml Mikrozentrifugenröhrchen und 15 ml und 50 ml Sammelröhrchen erhältlich.

Poröses Glas mit kontrolliertem Porengrößenbereich

POREX® poröse Glasmaterialien (CPG) mit kontrolliertem Porengrößenbereich werden bei biologischen Trennungs- und Syntheseanwendungen eingesetzt. Die Porex Polyethylen-/CPG-Matrix optimiert Durchfluss- und Retentionsvariablen und hilft dabei, eine konsistente Methodik zu gewährleisten.