The Science INSIDE Webinar-Reihe
_______

Lösungen mit porösen Polymeren finden

Slider

Verwendung poröser Polymere zur Filtration: Lassen Sie schlechtes Design oder Materialauswahl nicht zum Hindernis werden

Aufgezeichnet: 11:00 am DST, Apr. 30, 2020

Ob es darum geht, kritische Komponenten zu schützen, die Kontamination der Umwelt zu reduzieren oder die Funktionalität der Geräte zu gewährleisten, Filter spielen für viele Produkte und Herstellungsprozesse eine wichtige Rolle. Filter dienen als ultimativer Schutz für ein Gerät, indem sie Verunreinigungen wie unerwünschte Gase, Flüssigkeiten oder Partikel, die ein Gerät kontaminieren oder negativ beeinflussen können, blockieren oder entfernen. Wie eine Laborpipette unter kritischen Umständen funktioniert, unter denen Infektionskrankheiten getestet und analysiert werden, oder wie ein Gassensor unter extremen und gefährlichen Bedingungen funktioniert, hängt von den Materialien und Technologien ab, die in den Filtrationsmedien verwendet werden.

Poröse Kunststoff-Filter- und Abscheidematerialien haben
werden seit Jahrzehnten in den anspruchsvollsten Filtrations- und Trennanwendungen eingesetzt von der Wasser- und Industriefiltration bis hin zu biowissenschaftlichen Anwendungen. Das Angebot Oberflächen- und Tiefenfiltrationsfunktionalität, poröse Kunststoffstrukturen sind bestehend aus einer omni-direktionalen, miteinander verbundenen Matrix, die optimiert auf die Filtrationseffizienz, um sie an das Gas oder die Flüssigkeit des Endgerätes anzupassen Filtrations- und Separationsanforderungen. Zusätzlich können Filtrationsmedien folgende Anforderungen erfüllen Oberflächenmodifikationen oder Additive können in die poröse Matrix eingearbeitet werden, um die Funktionalität zu verbessern.

Dieses Webinar ist ideal für Design- und Fertigungsingenieure, die entweder ein potenzielles Produktkonzept haben oder ein Problem mit einem bestehenden Produkt beheben müssen. In diesem Webinar wird die Wissenschaft hinter der Frage untersucht, wie poröse Polymerfiltrationsmedien das Spiel für eine optimale Gerätefunktionalität und -leistung in so unterschiedlichen Branchen wie dem Gesundheitswesen, der Industrie und der Elektronik verändern können.

Was Sie im Webinar lernen werden:

  • Lernen Sie die Wissenschaft hinter den verschiedenen Filtertypen und wie jeder Typ in verschiedenen Anwendungen eingesetzt wird.
  • Verstehen, wie verschiedene Materialien und Technologien zum Filtern von Gasen, Flüssigkeiten oder anderen Stoffen eingesetzt werden können
  • Sehen Sie die Technologie in Aktion in spezifischen Anwendungsbeispielen

Bitte beachten Sie, dass das Webinar in englischer Sprache aufgenommen wurde.

Registrieren Sie sich, um das On-Demand-Webinar mit Q&A anzusehen


Rahul Maharsia is the Global Director of R&D for Porex Corporation

Biografie des Gastgebers: Rahul Maharsia, Global Director of R&D, Porex

Rahul ist der Global Director of R&D bei der Porex Corporation, einem Unternehmen der Filtration Group. Porex ist ein Hersteller poröser Materialien mit Hauptsitz in Atlanta, GA, mit Produktentwicklungs- und Produktionsstätten in den USA, Deutschland, Schottland, Malaysia und China. Rahul verfügt über eine vielfältige Erfahrung von über 14 Jahren in den Bereichen Innovation, F&E und Betrieb für die Öl- und Gas-, Medizin-, Industrie- und Verbrauchermärkte. Bei Porex leitet Rahul eine globale Initiative zur Entwicklung einer robusten und nachhaltigen F&E-Pipeline durch einen integrativen und ganzheitlichen Innovationsansatz. Rahul besitzt einen MBA der MIT Sloan School of Management und einen Doktorgrad in Ingenieurwesen der Louisiana State University.