In-vitro Diagnostik
_______
Eine genauere Diagnose mit kontrollierter Probenvorbereitung, -sammlung, -transport und -analyse
In-vitro Diagnostik
_______
Eine genauere Diagnose mit kontrollierter Probenvorbereitung, -sammlung, -transport und -analyse
Slider

Die Collection-to-Detection- (Erfassung bis Erkennung) Diagnoselösungen von POREX® sind designoptimiert, um die Leistung, Reinheit, Genauigkeit und Reproduzierbarkeit in anspruchsvollen In-vitro Diagnoseanwendungen sicherzustellen.

Probenahme

Probenentnahme

POREX® Sammelmedien bieten ideale Kapillarstrukturen mit Anpassungsmöglichkeiten hinsichtlich Dochtwirkung, Absorption und Durchfluss, um die kontrollierte Entnahme biologischer Proben zu gewährleisten. Mit der geschützten Farbwechsel- und Suffizienzindikator-Technologie werden unsere Sammelmedien optimiert, um die Oberflächenenergie zu verbessern.

Probentransport

Probentransport

Beim sicheren Transport einer Probe spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Unsere einzigartige Technologie erleichtert die Entnahme, den Transport, die Lagerung und die Ausgabe von Proben – alles in einem einzigen System.

Probenvorbereitung

Probenvorbereitung

Das POREX® Portfolio an Einwegvorbereitungsgeräten kann nahezu jeden Probenvorbereitungsprozess vereinfachen. Unsere Produkte wurden entwickelt, um die Geräteausfallzeiten zu reduzieren und ein umfassendes Probenvorbereitungssystem bereitzustellen.

Probenanalyse

Probenanalyse

Die in der klinischen Forschung eingesetzten Produkte, Medien und Filter von Porex wurden entwickelt, um die Leistung, Reinheit, Genauigkeit und Reproduzierbarkeit bei anspruchsvollen IVD-, molekularen und klinischen Diagnoseprobenvorbereitungs, Liquid-Handling- und Mikrofluid-Anwendungen sicherzustellen.