Stoma- und Urologieversorgung
_______
Optimieret Be- und Entlüftungslösungen für eine verbesserte Patientenerfahrung
Stoma- und Urologieversorgung
_______
Optimieret Be- und Entlüftungslösungen für eine verbesserte Patientenerfahrung
Slider

Stoma- und Urologieversorgung

Maximierung von Komfort und Hygiene von Produkten zur Stoma- und Urologieversorgung

Porex entwirft und entwickelt hochwertige maßgeschneiderte Lösungen für Hersteller von Produkten zur Stoma- und Urologieversorgung, einschließlich hydrophober Be- und Entlüftungen und Filter für Urinsammelprodukte und Stomabeutel. 

Als führender Anbieter innovativer Lösungen zur Bewältigung von Herausforderungen beim Design von medizinischen Geräte in Bezug auf Dochtwirkung, Be- und Entlüftung und Filterung, unterstützt Porex seine Kunden dabei, die Bedürfnisse ihrer Patienten mit der Würde, dem Komfort und der Hygiene zu erfüllen, die sie benötigen. Dadurch ist ihre Marke mit einzigartigen, benutzerfreundlichen Lösungen der Konkurrenz voraus. 

Unsere Lösungen zur Stoma- und Urologieversorgung:

  • Kontrolle von Leckagen, Gasen und Wassereintritt – Hydrophobe und designoptimierte Be- und entlüftungen unterstützen die Kontrolle von Leckagen, Gasen und Wassereintritt in Stomabeuteln und Urinsammelprodukten.
  • Das Design kann in einer Vielzahl von Lösungen angepasst werden, um ein optimales Produktdesign zu unterstützen und den Patientenkomfort und die Lebensqualität zu verbessern.

Entlüftungen für Stomabeutel

Be- und Entlüftungen für Stomabeutel

Verbessern die Lebensweise der Patienten mit kontinuierlicher Be- und Entlüftung

Entlüftungen für Urinbeutel

Be- und Entlüftungen für Urinbeutel

Vermeiden Flüssigkeitsaustritt in die Be- und Entlüftungskammer des Urinbeutels

Be- und Entlüftungen für Stomabeutel

Entlüftungen für Stomabeutel

Verbessern die Lebensweise der Patienten mit kontinuierlicher Be- und Entlüftung

Be- und Entlüftungen für Stomabeutel von POREX® Virtek™ PTFE sind hydrophob und mit hohem Wassereintrittsdruck und Luftstrom designoptimiert. Das Material für die kontinuierliche Be- und Entlüftung ermöglicht es den Herstellern von Stomaprodukten, eine verbesserte Lebensweise der Patienten zu gewährleisten.  

Unsere Be- und Entlüftungen für Stomabeutel sind in verschiedenen Designs und mit mehreren Funktionen zur Geruchskontrolle erhältlich:

  • Kontrolle von Leckagen, Gasen und Wassereintritt – Hydrophobe und designoptimierte Be- und Entlüftungen für Stomabeutel helfen dabei, Leckagen und ein Aufblähen zu kontrollieren, lassen Gase entweichen und verhindern das Eindringen von Wasser beim Baden oder Schwimmen.
  • Verbesserung der Lebensweise der Patienten – Das POREX® Stomamaterial mit kontinuierlicher Be- und Entlüftung unterstützt die Hersteller von Stomaprodukten bei der Entwicklung patientenfreundlicher Stomaprodukte.
  • Können mit Geruchskontrolltechnologie konzipiert werden

Virtek medizinisches PTFE – bakterielle Filtereffizienz
POREX Virtek™ medizinisches PTFE – Materialdaten
POREX Virtek™ medizinisches PTFE Dicke, mm, nominal Luftfluss, l/hr/cm², typisch bei 70 mbar BFE2 %, nominal WEP, mbar, typisch
MB10 0.18 70 (min 45) > 99,99 380 (min 265)
MB10L 0.3 56 (min 31) >99,99 380 (min 265)
         
2 Die Daten zur bakteriellen Filtereffizienz (BFE) basieren auf einer modifizierten Version von ASTM F2101.
Die medizinischen PTFE-Materialien von POREX® Virtek™ übertrafen den BFE-Standardwert von 98 %.

Verwandte Ressourcen:

pdf iconBrochure: Porex Medical Materials and Filters

pdf IconFactsheet : Porex Virtek PTFE vs Pall Versapor Membrane

pdf iconBrochure: Porex Virtek™ Medical PTFE Materials and Filters


Be- und Entlüftungen für Urinbeutel

Entlüftungen für Urinbeutel

Vermeiden Flüssigkeitsaustritt in die Be- und Entlüftungskammer des Urinbeutels

Mit POREX® Virtek™ PTFE Be- und Entlüftungen für Urinbeutel vermeiden Sie den Austritt von Flüssigkeiten in Urinsammelsystemen. Diese Be- und Entlüftungen sorgen für einen Druckausgleich, wenn sich der Beutel während des Gebrauchs füllt. 

POREX® Virtek™ PTFE Be- und Entlüftungen für Urinbeutel werden in automatisierten Hochgeschwindigkeits-Montageprozessen eingesetzt und sind in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Diese Be- und Entlüftungen:

  • Übertreffen die veröffentlichten BFE-Standards
  • Verhindern Leckagen und halten einen hohen Luftstrom aufrecht 
  • Gleichen den Druck aus und sorgen für einen ununterbrochenen Urinfluss

Virtek medizinisches PTFE – bakterielle Filtereffizienz
POREX Virtek™ medizinisches PTFE – Materialdaten
POREX Virtek™ medizinisches PTFE Dicke, mm, nominal Luftfluss, l/hr/cm², typisch bei 70 mbar BFE2 %, nominal WEP, mbar, typisch
MB10 0.18 70 (min 45) > 99,99 380 (min 265)
MB10L 0.3 56 (min 31) >99,99 380 (min 265)
         
2 Die Daten zur bakteriellen Filtereffizienz (BFE) basieren auf einer modifizierten Version von ASTM F2101.
Die medizinischen PTFE-Materialien von POREX® Virtek™ übertrafen den BFE-Standardwert von 98 %.

Verwandte Ressourcen:

pdf iconBrochure: Porex Medical Materials and Filters

pdf iconBrochure: Porex Virtek™ Medical PTFE Materials and Filters

pdf IconFactsheet : Porex Virtek PTFE vs Pall Versapor Membrane

Video IconAnimation video: Urine Bag Vent