Chromatographie
_______
Fortschrittliche poröse Medien für höchste Leistung bei Trennanwendungen
Chromatographie
_______
Fortschrittliche poröse Medien für höchste Leistung bei Trennanwendungen
Slider

Überragende Materialkompetenz kombiniert mit erfahrener technischer Unterstützung

Porex ist bekannt für seine Führungsposition und seine innovativen Lösungen und bringt umfangreiche Erfahrungen in die Entwicklung und Herstellung von porösen Kunststoffen, porösen Verbundstoffen, funktionalisierten porösen Medien, bioaktivierten porösen Medien und anderen porösen Hochleistungsmaterialien in die Separationsindustrie ein. 

Unsere POREX® Chromatographieprodukte und -medien bieten folgende Vorteile:

  • Hergestellt aus mehreren Materialien, einschließlich Polyethylen (PE), Polypropylen (PP) und gesintertem Polytetrafluorethylen (POREX® Virtek™ PTFE), können sie für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden, einschließlich Trennsäulen und Probenextraktionstechniken.
  • Speziell entwickelt für eine Vielzahl von Lösungen, einschließlich Chromatographie-Fritten mit Festphasenextraktion (SPE), Automatisierungsfiltern mit hohem Durchsatz, Affinitätsfiltern und -trägern, Dissolutionsfiltern sowie Protein-Präzipitationsfiltern und -medien.
SPE-Fritten und Automatisierungsfilter mit hohem Durchsatz

SPE-Fritten & Automatisie-rungsfilter mit hohem Durchsatz

Leistungsstarke Fritten für die anspruchsvollsten Chromatographieanwendungen

Protein-Präzipitationsmedien entfernen Verunreinigungen aus Proteinproben, ohne Verstopfen oder Durchbruch

Protein-Präzipitations-medien

Entfernen Verunreinigungen aus Proteinproben, ohne Verstopfen oder Durchbruch

Affinitätsfilter und -träger

Affinitätsfilter und -träger

Schützen Sie Proben mit Affinitätsfiltern und -trägern

Dissolutions-filter

Filtern Verunreinigungen während des Dissolutionstestverfahrens

SPE-Fritten und Automatisierungsfilter mit hohem Durchsatz

SPE-Fritten & Automatisierungsfilter mit hohem Durchsatz

Leistungsstarke Fritten für die anspruchsvollsten Chromatographieanwendungen

POREX® bietet eine Vielzahl von PE-, PP- und porösen PTFE-Filtern, allgemein als Fritten bezeichnet, zur Verwendung in handelsüblichen SPE-Säulen, Kerzen oder SPE-Platten mit mehreren Wells, um die Säulenkonzentration an einem Vakuumverteiler, einer Nadel oder einem Sammelgefäß zu erleichtern. Hydrophile, oleophobe, Mischharz- und funktionalisierte Materialien sind auch für die schwierigsten Chromatographieanwendungen erhältlich.

Funktionsmerkmale der Porex Fritten und Filter:

  • Kontrollierter Fluss für optimale Reaktionszeit (kinetische Steuerung).
  • Hervorragende Harzunterstützung durch enge Porengrößenverteilung.
  • Sauberkeit und hohe Reinheit mit sehr geringen Mengen an Extrakten, Laugen und Partikelabscheidung.
  • Kundenspezifische Designs in verschiedenen scheiben-, kugelförmigen und anderen Geometrien sorgen für eine gute Materialabdichtung, einen optimierten Montagevorgang ohne Harzbypass.
  • Schnelle & leichte Montage in der Massenproduktion – starre Struktur erleichtert Herstellungsprozesse.

ANWENDUNGEN:

  • Festphasenextraktion (SPE) Medienträger (Fritten) für Säulen und Kerzen
  • 48-, 96-, 384- und 1536-Well-Platten
  • Flash-Chromatographieträger
  • Niederdruck-Säulenstützen

VERFÜGBARE PORÖSE MATERIALIEN:  

  • Polyethylen (PE)
  • Polypropylen (PP)
  • POREX® Virtek™ PTFE

VERFÜGBARE KONFIGURATIONEN:  

  • Platten
  • Stangen
  • Rohre
  • 3D-Formteile
  • Gestanzte Formen

Verwandte Ressourcen:

pdf iconBrochure: Porex Life Science Solutions

pdf iconBrochure: Porex Chromatography Solutions


Protein-Präzipitationsmedien entfernen Verunreinigungen aus Proteinproben, ohne Verstopfen oder Durchbruch

Protein-Präzipitationsmedien

Entfernen Verunreinigungen aus Proteinproben, ohne Verstopfen oder Durchbruch

Die Protein-Präzipitation wird häufig bei der Weiterverarbeitung von biologischen Produkten eingesetzt, um Proteine ​​zu konzentrieren und von verschiedenen Verunreinigungen zu reinigen. POREX® Präzipitationsmembranen helfen bei der Entfernung kontaminierender Lipide, Salze und Proteine ​​aus Proben vor der LC-MS/MS ohne Verstopfen oder Durchbruch. Unsere Lösungen für Protein-Präzipitationsmedien sind so konzipiert, dass sie Acetonitril, Methanol und andere organische Lösungsmittel zurückhalten:

Vorteile

  • Halten Acetonitril, Methanol und andere organische Lösungsmittel zurück.
  • Liefern reproduzierbare und konsistente Ergebnisse und sind chemisch inert, hydrophob und oleophob, enthalten jedoch keine auslaugbaren Substanzen
  • Steigern die Effizienz durch Eliminieren zeitaufwändiger Zentrifugations- und Transferschritte.
  • Werden unabhängig getestet auf Lösungsmittelleckage, unspezifische Bindung, Flussraten und Well-Blockierung mithilfe von LC-MS/MS.
  • Sind eine auf PE basierende Lösung für lösungsmittelhaltige Medien – Entwickelt, um organische Lösungsmittel mit niedriger Oberflächenspannung über einen längeren Zeitraum ohne Verstopfen, Auslaufen oder Durchbruch zurückzuhalten.

ANWENDUNGEN:

  • Proteinreinigung
  • 96-Well-Platten
  • Hochgeschwindigkeitsautomatisierung
  • Bioanalytische Analyse
  • Wirkstoffentdeckung

VERFÜGBARE PORÖSE MATERIALIEN: 

  • Polyethylen (PE)
  • POREX® Virtek™ PTFE

VERFÜGBARE KONFIGURATIONEN: 

  • Platten
  • Rollen

Verwandte Ressourcen:

pdf Icon Brochure: Porex Life Science Solutions

pdf Icon Brochure: Porex Chromatography Solutions


Affinitätsfilter und -träger

Affinitätsfilter und -träger

Schützen Sie Proben mit Affinitätsfiltern und -trägern

POREX® Affinitätsfilter und -träger sind eine innovative Reihe fortschrittlicher poröser Materialien, die die Funktionalität durch Oberflächenmodifizierung oder Zugabe von Sorptionsmitteln verbessern. Entwickelt, um Peptide, Proteine und Oligonukleotide einzufangen, zu reinigen und zu entsalzen. POREX Affinitätsfilter und -träger optimieren die Fluss- und Retentionsvariablen und können in Pipettenspitzen, Multi-Well-Platten, Spin-Down- und Schwerkraftfluss-Zentrifugensäulen verwendet werden. 

Vorteile

  • Unterstützen die Optimierung des Durchflusses und der Retentionsvariablen durch Oberflächenmodifizierung und Zugabe/Vermischung von Sorptionsmitteln.
  • Ermöglichen eine hohe Auflösung bei hoher Fließgeschwindigkeit.
  • Verfügen über mehrere Konfigurationsdesigns für Anwendungen wie Pipettenspitzen, 48- und 96-Well-Platten, Spin-Säulen und Schwerkraftflusssäulen.
  • Bieten vielseitige Optionen, einschließlich Scheiben, Platten mit kontrolliertem Porenglas (Controlled Pore Glass, CPG), Umkehrphase (C8, C18, andere), anionisch und kationisch, alle in einer homogenen porösen Matrix.

ANWENDUNGEN:

  • Spin-Säulen
  • 48-, 96-, 384- und 1536-Well-Platten
  • Schwerkraftfluss-Zentrifugensäulen
  • Pipettenspitzenfilter

VERFÜGBARE PORÖSE MATERIALIEN:  

  • Polyethylen (PE)
  • Polypropylen (PP)
  • POREX® Virtek™ PTFE

VERFÜGBARE KONFIGURATIONEN:  

  • Platten
  • Gegossene und gestanzte Scheiben
  • 3D-Formen
  • Rollen
  • Funktionalität: eingebetteter Kohlenstoff, zertifiziertes poröses Glas (CPG), Umkehrphase (C8, C18, andere), anionisch, kationisch, alles in einer homogenen porösen Matrix.

Verwandte Ressourcen:

pdf IconBrochure: Porex Life Science Solutions

pdf IconBrochure: Porex Chromatography Solutions


Dissolutionsfilter

Filtern Verunreinigungen während des Dissolutionstestverfahrens

POREX® Dissolutionsfilter werden in Verbindung mit pharmazeutischen Tabletten- und Kapselprodukten verwendet, um das Filtern von Verunreinigungen während des Dissolutionstestverfahrens zu unterstützen. Schwermetallfreie POREX Dissolutionsfilter sind in Kanülen-, runden/Scheiben- und Filterfrittenausführungen mit einer Vielzahl von Porositäten erhältlich.

Vorteile

  • Erfüllen die US-Pharmacopeia-Standards für metallische Verunreinigungen
  • Können verwendet werden für Anwendungen in den Bereichen molekulare Diagnostik, klinische IVD, Infektionskrankheiten und Forschung.
  • Halten automatisierten Montageanlagen stand und sind dank der starken, langlebigen und leichten Konstruktion bruchsicher.
  • Verfügen über chemikalienbeständige Medien, die die meisten Säuren und Basen tolerieren.
  • Bieten sofortige Identifizierung der Abscheiderate mit farbcodierten Harzen.

Kanülenfilter

POREX Kanülenfilter werden am Ende einer Probenahmekanüle verwendet und zeichnen sich durch eine große Oberfläche und eine optimierte Durchflussrate aus. Dadurch sind sie ideal für Anwendungen mit hohem Partikelgehalt geeignet.

Material: Poröses UHMWPE

Verfügbare Größen: 1, 4, 5, 10, 20, 35, & 70 µ

Filterfritten

POREX Filterfritten sind runde Filter, die mit Probensonden mit geringen Abmessungen in Anwendungen verwendet werden, bei denen es wichtig ist, den Filtrationsprozess außerhalb des Gehäuses zu halten.

Material: Poröses PE

Verfügbare Größen: 10 & 45 µ

Filterspitzen

POREX Filterspitzen werden mit geringen Partikelmengen und geringer Flussrate am Filterboden eingesetzt.

Material: Poröses PE

Verfügbare Größen: 2, 5, 10, 20 & 45 µ

POREX Filterspitzen sind erhältlich in und können verwenden werden mit Probenkanülen mit 1/6 Zoll Durchmesser.

ANWENDUNGEN:

VERFÜGBARE KONFIGURATIONEN:  

Verwandte Ressourcen:

pdf IconBrochure: Porex Life Science Solutions

pdf IconBrochure: Porex Chromatography Solutions