Batterien
_______
Ihre Produkte zur Energiespeicherung und -erzeugung optimieren
Batterien
_______
Ihre Produkte zur Energiespeicherung und -erzeugung optimieren
Slider

Sichere Energiespeicherung mit porösen Sicherheitsventilen

Optimieren Sie Ihre Energiespeicher- und Energieerzeugungsprodukte durch die Verwendung poröser Porex-Komponenten. Mit unserer einzigartigen und langlebigen mikroporösen PTFE-Membran von POREX® Virtek™ ermöglicht das Ventil einen allgemeinen Druckausgleich bei normalem Gebrauch und das schnelle Entweichen von Gasen bei Produktversagen.

Mit einer breiten Palette von Technologien für poröse Materialien für verschiedene Energieanwendungen bietet Porex Produkte wie Membranen zur Trennung aktiver Teile von Batterien, Brennstoffzellen, Durchflusszellen und Kondensatoren, Flüssigkeitsdochten und Elektrolytträgermedien, die einen reibungslosen Betrieb Ihrer Batteriesysteme ermöglichen.

Vorteile unserer Sicherheitsventilen für Energiespeicherprodukte:

  • Kann an die spezifischen Anforderungen Ihrer Anwendung angepasst werden, einschließlich Größe und Form.
  • Schützen Systeme mit vielseitigen und optimierten Materialien, einschließlich POREX Virtek™ PTFE, gesintertem porösem Kunststoff und atmungsaktiver poröser Faser.
Batterien

Schutzventile für Batterien

Schützen Sie Ihre Batteriesysteme mit einfach zu befestigenden Lüftern

Filtrationslösungen

Trennmaterialien

Anpassbare poröse Materialien erfüllen Ihre Batterie-spezifikationen

Flüssigkeitsreservoirs und -dochte

Flüssigkeits-reservoirs und dochte

Kontrollieren und halten Flüssigkeiten in Energiespeichern

Schutzventile für Batterien

Batterien

Schützen Sie Ihre Batteriesysteme mit einfach zu befestigenden Lüftern

Porex ist führend bei der Bereitstellung von Schutzbelüftungen für Batterien und Batteriesysteme und verfügt über ein breites Produktangebot – von Standardgrößen für selbstklebende Schutzbelüftungen bis hin zu fertigen Belüftungen in einem Gehäuse, das die Sicherheit von Batterien gewährleistet.  

Unsere Schutzbelüftungen sind in verschiedenen Materialien erhältlich und bieten folgende Vorteile:

  • Lassen sich leicht am Batteriesystem anbringen -Die robuste POREX Virtek™ PTFE-Struktur kann mit verschiedenen Herstellungsverfahren, einschließlich Ultraschallschweißen, angebracht werden. Die Membran kann zur einfachen Befestigung auch in ein Gehäuse eingebaut werden.
  • Sind mit vielen Materialien anpassbar, einschließlich POREX Virtek™ PTFE, Sinterpartikelpolymer und atmungsaktiver poröser Fasern
Anwendungsmaterialien für POREX® Virtek™ PTFE-Membran – Typische Eigenschaften
Anwendungsmaterial IP-Klassifizierung † WEP mbar Luftstrom l/hr/cm² bei 70 mbar Filtrationseffizienz** >99,99 % Stärke mm Max. Betriebstemp. °C UL-94/746C* Salznebel
PMV10 64,67 270 125 0,5 µ 0.13 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
PMV10L*** 64,67 270 85 0,5 µ 0.3 100 °C Kein Eindr.
PMV15 64,67 380 70 0,4 µ 0.18 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
‡PMV15T 64,67 380 70 0,4 µ 0.18 260 °C Kein Eindr.
PMV20 64,65,68 520 34  0,1 µ 0.25 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
PMV25 65,67,68 750 15 0,2 µ 0.1 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
PMV30 65,66,67,68 1000 4,5  0,1 µ 0.25 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
WEP = Water Entry Pressure (Wassereintrittsdruck)
RoHS-, WEEE-, REACH-kompatibel
** Gemäß IEST RP-CC007.2 2009
***Laminierter Polyolefin-Netzeinsatz
† IEC std. 60529, IP 68 ist ein benutzerdefinierter Test; wird zustandsabhängig bestehen
‡ Oleophob Stufe 8, AATCC TM 118
Eigenschaften sind typisch und nicht als Spezifikationen gedacht.
Eigenschaften nur für Membranen, ausgewählte Optionen und Klebstoffe können die Eigenschaften beeinflussen.
Testergebnisse auf Anfrage erhältlich

 

LAGERPRODUKTANGEBOT – SELBSTKLEBENDE SCHEIBEN
Maße Materialserien
AD/ID (mm)* PMV10L PMV15 PMV20 PMV30
7,0/3,0 (N) PMV10LN PMV15N PMV20N PMV30N
10,0/7,0 (I) PMV10LI PMV15I PMV20I PMV30I
12,7/7,1 (W) PMV10LW PMV15W PMV20W PMV30W
20,0/13,0 (C) PMV10LC PMV15C PMV20C PMV30C

 

Maße Materialserien
AD/ID (mm)* PMV15 Funktion
12,7/7,1 (W) PMV15WH Klebstoff für hohe Temperaturen
12,7/7,1 (W) PMV15TWH Oleophob mit Klebstoff für hohe Temperaturen
*1000 Scheiben/Rolle
N, I, W & C sind Größencodes.
Viele andere Standard- und kundenspezifische Größen erhältlich. Wenden Sie sich an Porex.

 

POREX® Virtek™ PTFE-Entlüftungsstopfen – typische Eigenschaften
Teile-Nr. Durchmesser mm Stärke mm WEP mbar IP-Klassifizierung † Luftstrom l/hr/cm² bei 70 mbar Max. Betriebstemp. °C UL-94-Klassifizierung
PD103032 3.2 3 450 64,67,68 1 Zoll 260 °C 5VA, f1
Stopfen erfüllt UL-94 5VA und F1 Klassifizierung.
Zu den Montagemethoden gehören: Presspassung, Überformung, Kompressionsdichtung oder Flanschschweißen.

 

Verfügbare Größen der selbstklebenden Be- und Entlüftungen
Größen
AD (in mm) ID (in mm)
7 3
10  7
10.2 6.5
11 7
12.7 7.1
13 10 
14.8 11
14.8 7
15.8 9
16 11
18 13
18.6 10.6
19.1 11.5
20 Zoll 13
25.4 19 USD
189 (50) 30 Zoll
   

*Markierte Zeilen kennzeichnen Lagerartikel.

Maßgeschneiderte Größen auf Anfrage erhältlich

Verwandte Ressourcen:

PDF-SymbolDatasheet: POREX Virtek™ IP protection vents

PDF-SymbolDatasheet: PTFE fact sheet

PDF-SymbolDatasheet: Porex PTFE ingress protection test report

Video-SymbolDemonstration video: Hydrophobicity and Handling properties: POREX Virtek™ PTFE vs. expanded PTFE

Video-Symbol Demonstration video: durability comparison of POREX Virtek™ PTFE vs. expanded PTFE

Video-Symbol Demonstration video: dangers of not venting a sealed enclosure

Video-Symbol Demonstration video: keep Elektronics dry and protected with POREX Virtek™ ptfe vents

Video-Symbol Demonstration video: porex virtek PTFE vs. eptfe in a battery safety vent emergency situation


Trennmaterialien

Filtrationslösungen

Anpassbare poröse Materialien erfüllen Ihre Batteriespezifikationen

Trennmaterialien von Porex können in Batterien, Brennstoffzellen, Durchflusszellen und Kondensatoren verwendet werden und sind in POREX Virtek™ PTFE und verschiedenen anderen Materialien erhältlich. Die einheitliche poröse Struktur in Kombination mit dem anpassbaren Porenvolumen und der Abscheiderate stellen sicher, dass die Trennmaterialien den Spezifikationen Ihrer Batterie entsprechen.

Anwendungsmaterialien für POREX® Virtek™ PTFE-Membran – Typische Eigenschaften
Anwendungsmaterial IP-Klassifizierung † WEP mbar Luftstrom l/hr/cm² bei 70 mbar Filtrationseffizienz** >99,99 % Stärke mm Max. Betriebstemp. °C UL-94/746C* Salznebel
PMV10 64,67 270 125 0,5 µ 0.13 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
PMV10L*** 64,67 270 85 0,5 µ 0.3 100 °C Kein Eindr.
PMV15 64,67 380 70 0,4 µ 0.18 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
‡PMV15T 64,67 380 70 0,4 µ 0.18 260 °C Kein Eindr.
PMV20 64,65,68 520 34  0,1 µ 0.25 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
PMV25 65,67,68 750 15 0,2 µ 0.1 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
PMV30 65,66,67,68 1000 4,5  0,1 µ 0.25 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
WEP = Water Entry Pressure (Wassereintrittsdruck)
RoHS-, WEEE-, REACH-kompatibel
** Gemäß IEST RP-CC007.2 2009
***Laminierter Polyolefin-Netzeinsatz
† IEC std. 60529, IP 68 ist ein benutzerdefinierter Test; wird zustandsabhängig bestehen
‡ Oleophob Stufe 8, AATCC TM 118
Eigenschaften sind typisch und nicht als Spezifikationen gedacht.
Eigenschaften nur für Membranen, ausgewählte Optionen und Klebstoffe können die Eigenschaften beeinflussen.
Testergebnisse auf Anfrage erhältlich

 

POREX® Virtek™ PTFE-Entlüftungsstopfen – typische Eigenschaften
Teile-Nr. Durchmesser mm Stärke mm WEP mbar IP-Klassifizierung † Luftstrom l/hr/cm² bei 70 mbar Max. Betriebstemp. °C UL-94-Klassifizierung
PD103032 3.2 3. 450 64,67,68 1 Zoll 260 °C 5VA, f1
Stopfen erfüllt UL-94 5VA und F1 Klassifizierung.
Zu den Montagemethoden gehören: Presspassung, Überformung, Kompressionsdichtung oder Flanschschweißen.

Flüssigkeitsreservoirs und -dochte

Flüssigkeitsreservoirs und -dochte

Kontrollieren und halten Flüssigkeiten in Energiespeichern

Unsere POREX® porösen Fasermedien fungieren als Elektrolytreservoir, das in Energiespeichern verwendete Flüssigkeiten zurückhält, steuern und abgeben kann.

Vorteile dieser Reservoirs und Dochte:

  • Haben sehr konstante Dichten und Flüssigkeitstransportfähigkeiten
  • Lassen sich an Ihre spezifische Anwendung anpassen
  • Bieten selbsttragende Eigenschaften, die in Platten oder benutzerdefinierte Formen und Größen umgewandelt werden können, um die spezifischen Anforderungen Ihres Geräts zu erfüllen

Merkmale

  • Halten Elektrolytflüssigkeiten in Energiespeichern zurück und geben sie ab
  • Entwickelt für optimale Dichte und Flüssigkeitsretention und -transport

Angebotene Materialien

  • Poröse Polymerfaser
  • Gesinterte Partikel 

Verfügbare Formate

  • Platten-/Rollenformat oder 2D-Faserformen – können selbsttragend sein
  • Anpassbare Formen und Größen basierend auf Anwendungsanforderungen