Öl und Gas
_______
Filterlösungen für Ihren Öl- und Gas-Bedarf
Öl und Gas
_______
Filterlösungen für Ihren Öl- und Gas-Bedarf
Slider

Hocheffiziente Filter für Ihre Öl- oder Gasanwendung

Hersteller in der Öl- und Gasindustrie vertrauen auf das breite Portfolio an Filtermedien von Porex. Von Verbundsfasern bis hin zu porösen Kunststoffmedien können die anpassbaren Filterlösungen von Porex Ihre spezifischen Anforderungen erfüllen.

Unsere Filtrationsmedien für die Öl- und Gasindustrie:

  • wurden für hohe Filtrationseffizienten entwickelt
  • sind selbstregulierende Medien zur leichteren Montage
  • bieten Optionen zur Wasser- und Ölseparation
  • werden nach Ihren spezifischen Anwendungsanforderungen gefertigt, um eine hocheffiziente Filtration zu gewährleisten.

Medien zur Wasserabscheidung

Medien zur Wasserabscheidung

Leichtes Trennen von Wasser von Ihren Öl- oder Gasströmen

Schutzentlüftungen

Schutzbe- und entlüftungen

Schützen Ihr Getriebebe- und entlüftungssystem

Medien zur Wasserabscheidung

Medien zur Wasserabscheidung

Leichtes Trennen von Wasser von Ihren Öl- oder Gasströmen

Von Verbundfasern zu gesinterten porösen Medien erzeugt Porex Medien zur Abscheidung oder Filterung von Wasser aus Öl- und Gasströmen.

Unsere Wasserabscheidungsmedien wurden speziell für Ihre Öl- und Gasanwendung entwickelt und bieten folgende Vorteile:

  • Reduzieren die Materialnutzung – Porex Verbundfaser-Materialprodukte können die Notwendigkeit mehrerer Medi-Schichten ersetzen, die üblicherweise in Öl-/Wasser-Trennfiltern zu finden sind.
  • Selbstunterstützung – Die Filter können selbsttragend sein und in verschiedene Formen und Größen angepasst werden.

Schutzbe- und entlüftungen

Be- und Entlüftungen und Filter für Getriebe

Schützen Ihr Getriebebe- und entlüftungssystem

Porex bietet Standard- und kundenspezifische Lösungen für die Be- und Entlüftung von Getrieben zur Behebung Ihrer Getriebeherausforderungen. Diese Lösungen für Be- und Entlüftung und Filtration variieren von einfachen selbstklebenden Schutzlüftern über Be- und Entlüftungen mit Medien für die spezifische Feuchtigkeits- oder Rauchabsorption bis hin zu Be- und Entlüftungsfiltern zum Abscheiden von Ölnebel. Das Material ist an Ihre spezifischen Anwendungen zur Be- und Entlüftung des Getriebes anpassbar und kann für eine optimierte Leistung funktionelle Additive integrieren. 

LAGERPRODUKTANGEBOT – SELBSTKLEBENDE SCHEIBEN
Maße Materialserien
AD/ID (mm)* PMV10L PMV15 PMV20 PMV30
7,0/3,0 (N) PMV10LN PMV15N PMV20N PMV30N
10,0/7,0 (I) PMV10LI PMV15I PMV20I PMV30I
12,7/7,1 (W) PMV10LW PMV15W PMV20W PMV30W
20,0/13,0 (C) PMV10LC PMV15C PMV20C PMV30C

 

Maße Materialserien
AD/ID (mm)* PMV15 Funktion
12,7/7,1 (W) PMV15WH Klebstoff für hohe Temperaturen
12,7/7,1 (W) PMV15TWH Oleophob mit Klebstoff für hohe Temperaturen
*1000 Scheiben/Rolle
N, I, W & C sind Größencodes.
Viele andere Standard- und kundenspezifische Größen erhältlich. Wenden Sie sich an Porex.

 

Anwendungsmaterialien für POREX® Virtek™ PTFE-Membran – Typische Eigenschaften
Anwendungsmaterial IP-Klassifizierung † WEP mbar Luftstrom l/hr/cm² bei 70 mbar Filtrationseffizienz** >99,99 % Stärke mm Max. Betriebstemp. °C UL-94/746C* Salznebel
PMV10 64,67 270 125 0,5 µ 0.13 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
PMV10L*** 64,67 270 85 0,5 µ 0.3 100 °C Kein Eindr.
PMV15 64,67 380 70 0,4 µ 0.18 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
‡PMV15T 64,67 380 70 0,4 µ 0.18 260 °C Kein Eindr.
PMV20 64,65,68 520 34 % 0,1 µ 0.25 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
PMV25 65,67,68 750 15 0,2 µ 0.1 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
PMV30 65,66,67,68 1000 4,5 % 0,1 µ 0.25 260 °C V-0/f2 Kein Eindr.
WEP = Water Entry Pressure (Wassereintrittsdruck)
RoHS-, WEEE-, REACH-kompatibel
** Gemäß IEST RP-CC007.2 2009
***Laminierter Polyolefin-Netzeinsatz
† IEC std. 60529, IP 68 ist ein benutzerdefinierter Test; wird zustandsabhängig bestehen
‡ Oleophob Stufe 8, AATCC TM 118
Eigenschaften sind typisch und nicht als Spezifikationen gedacht.
Eigenschaften nur für Membranen, ausgewählte Optionen und Klebstoffe können die Eigenschaften beeinflussen.
Testergebnisse auf Anfrage erhältlich

 

POREX® Virtek™ PTFE-Entlüftungsstopfen – typische Eigenschaften
Teile-Nr. Durchmesser mm Stärke mm WEP mbar IP-Klassifizierung † Luftstrom l/hr/cm² bei 70 mbar Max. Betriebstemp. °C UL-94-Klassifizierung
PD103032 3.2 3. 450 64,67,68 1. 260 °C 5VA, f1
Stopfen erfüllt UL-94 5VA und F1 Klassifizierung.
Zu den Montagemethoden gehören: Presspassung, Überformung, Kompressionsdichtung oder Flanschschweißen.

 

Verfügbare Größen der selbstklebenden Be- und Entlüftungen
Größen
AD (in mm) ID (in mm)
7. 3.
10 % 7.
10.2 6.5
11 7.
12.7 7.1
13 10 %
14.8 11
14.8 7.
15.8 9.
16 11
18 13
18.6 10.6
19.1 11.5
20 Zoll 13
25.4 19 USD
189 (50) 30 Zoll
   

*Markierte Zeilen kennzeichnen Lagerartikel.

Maßgeschneiderte Größen auf Anfrage erhältlich

Verwandte Ressourcen:

pdf IconDatasheet: POREX Virtek™ IP Rated Protection Vents

pdf IconDatasheet: PTFE Fact Sheet

pdf IconDatasheet: Porex PTFE Ingress Protection Test Report

Video IconDemonstration video: Hydrophobicity and handling properties: POREX Virtek™ PTFE vs. expanded PTFE

Video IconDemonstration video: Durability comparison of POREX Virtek™ PTFE vs. expanded PTFE

Video IconDemonstration video: Dangers of not venting a sealed enclosure

Video IconDemonstration video: Keep electronics dry and protected with POREX Virtek™ PTFE vents