The Science INSIDE Webinar-Reihe
_______

Lösungen mit porösen Polymeren finden

Slider

Meistern Sie die Geheimwaffe für die Produktleistung: Eine Einführung in poröse Polymere

Aufgezeichnet: 11:00 am EST, Mar. 24, 2020

Poröse Polymere sind die wenig bekannte Wissenschaft in vielen der Produkte, die wir täglich verwenden, und bieten wichtige Funktionalitäten für so unterschiedliche Produkte wie Farbmarkierungen und diagnostische Tests. Lernen Sie in diesem Webinar die verschiedenen Arten und Funktionen von porösen Polymeren kennen und erfahren Sie, wie sie in nahezu jeder Branche eingesetzt werden können. Begleiten Sie Avi Robbins, Vizepräsident für Produktentwicklung und F&E bei Porex, der die Teilnehmer dabei unterstützt, zu erforschen, wie poröse Polymere die Produktleistung in so unterschiedlichen Branchen wie dem Gesundheitswesen, der Elektronik und der Konsumgüterindustrie verbessern können – und wie sie die Marktdifferenzierung in ihrer Branche vorantreiben können.

Perfekt für Design- und Fertigungsingenieure, die entweder ein potenzielles Produktkonzept haben oder ein Problem mit einem bestehenden Produkt beheben müssen. Dieses Webinar untersucht die Wissenschaft hinter porösen Polymeren und zeigt, wie Sie den richtigen Materialtyp für Ihre Anwendung auswählen können. Die Teilnehmer werden die Unterschiede zwischen den drei Kerntechnologien poröser Polymere – gesinterte Partikel, gebundene Fasern und offenzelliger Schaumstoff – kennen lernen und erfahren, wie sie im Inneren von Fertigprodukten zur Absorbtion, Applikation, Diffusion, Filtration, Be- und Entlüftung und Dochtwirkung verwendet werden. Das Erreichen jeder dieser Funktionalitäten erfordert unterschiedliche technische Überlegungen sowohl für die Gestaltung als auch für den Zusammenbau der porösen Komponente zum Endprodukt.

Was Sie im Webinar lernen werden:

  • Lernen Sie die Unterschiede zwischen den drei Kerntechnologien poröser Polymere kennen – gesinterte Partikel, gebundene Fasern und offenzelliger Schaumstoff.
  • Verstehen, wie jede Technologie eingesetzt werden kann, um verschiedene Funktionalitäten in der Anwendung des Endprodukts zu erreichen – einschließlich Absorbtion, Applikation, Diffusion, Filtration, Be- und Entlüftung und Dochtwirkung.
  • Erfahren Sie, warum Porengröße und Porenvolumen für die Endanwendung von Bedeutung sind
  • Sehen Sie die Technologie in Aktion an konkreten Anwendungsbeispielen Lernen Sie die Unterschiede zwischen den drei Kerntechnologien poröser Polymere – gesinterte Partikel, gebundene Fasern und offenzelliger Schaumstoff – kennen
  • Erfahren Sie, warum Porengröße und Porenvolumen für die Endanwendung von Bedeutung sind
  • Sehen Sie die Technologie in Aktion in spezifischen Anwendungsbeispielen

Bitte beachten Sie, dass das Webinar in englischer Sprache aufgenommen wurde.

Registrieren Sie sich, um das On-Demand-Webinar mit Q&A anzusehen


Biografie des Gastgebers: Avi Robbins, Vice President Global Product Development & R&D, Porex

Avi Robbins ist Vice President Global Product Development und R&D. Er ist seit 2010 bei POREX tätig. Herr Robbins verfügt über umfassende technische und kaufmännische Erfahrung in einer Vielzahl von Material- und Fertigungstechnologien sowie in Märkten auf der ganzen Welt. Zuvor arbeitete er bei Facet Technologies, einem in Atlanta ansässigen Unternehmen für Medizinproduktedesign und -Herstellung, mit Schwerpunkt im Bereich Diabetes. Er war in verschiedenen Positionen tätig, darunter in den Bereichen R&D Management, Operations Engineering Management und Program Management. Herr Robbins hat einen Bachelor- und Master-Abschluss in Maschinenbau vom Georgia Institute of Technology sowie einen Master-Abschluss in Business (MBA) von der Emory University.